Veranstaltungsdetails

Auf den Spuren der Reichskleinodien - Krimirundgang mit Jan Beinßen

20.04.2018, 16:00 bis 17:30 Uhr – (Jan Beinßen)

Im Roman "Die Meisterdiebe von Nürnberg" begibt sich der Nürnberger Hobbydetektiv Paul Flemming auf die Spuren der legendären Reichskleinodien. Die Teilnehmer begleiten Krimiautor Jan Beinßen an Schauplätze des Romans, wo er Auszüge aus seinem Buch liest. Inbegriffen ist eine Besichtigung einer Sonderausstellung über die Reichskleinodien im Fembohaus sowie ein geführter Besuch des Nürnberger Kunstbunkers.

Anmeldungen demnächst über die Volkshochschule Oberasbach

Mit Jan Beinßen auf Mördersuche zwischen Lauch und Radieschen

08.06.2018, 17:00 Uhr – (Jan Beinßen)

In dem Krimi „Die Paten vom Knoblauchsland“ ermittelt Hobbydetektiv Paul Flemming zwischen den Äckern und Gewächshäusern von Bayerns größtem Gemüseanbaugebiet. Sie erwartet ein spannender Tatortrundgang, bei dem Jan Beinßen Auszüge aus seinem Roman liest. Begleitet wird die Tour von Antje Schirmer, die Wissenswertes über die Geschichte des Knoblauchslandes beiträgt.

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg.

Mord an Bord - mit Paul Flemming

28.06.2018, 17:00 Uhr – (Jan Beinßen)

ACHTUNG: Die Veranstaltung findet nicht, wie irrtümlich von mir angekündigt am 29.6., sondern am 28.6. statt!!

Hobbydetektiv Paul Flemming bekommt es in seinem neuesten Fall mit einem Mord an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes zu tun. Sie begleiten Jan Beinßen an den Schauplatz seines Romans „Frankenwein und eine Leiche“ und erfahren Wissenswertes über den Hafenbetrieb von Axel Eisele vom Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg.

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg.

Kriminacht Adelsdorf

28.07.2018, 17:00 Uhr

weitere Informationen in Kürze

Tod im Tiergarten - mit Krimiautor Jan Beinßen auf Mördersuche im Zoo

05.10.2018, 17:00 bis 18:30 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang Tiergarten Nürmnberg – (Jan Beinßen)

Hobbydetektiv Paul Flemming kommt als  Fotograf zum Nürnberger Tiergarten und wird mit einem Mord konfrontiert: Ein Pfleger stirbt in der Löwengrube! Die Teilnehmer begleiten Krimiautor Jan Beinßen bei einem spannenden Rundgang durch den Zoo, besichtigen die Tatorte aus dem Buch und werfen einen Blick hinter die Kulissen, der normalen Besuchern nicht möglich ist.

demnächst bei der Volkshochschule Oberasbach

Herz aus Stahl – Krimiführung im DB-Museum

12.10.2018, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang des DB-Museums, Lessingstraße 6. – (Jan Beinßen)

In Jan Beinßens Krimi „Herz aus Stahl“ begibt sich Spürnase und Hobbydetektiv Paul Flemming auf die Spuren des legendären „Adlers“, der ersten deutschen Eisenbahn. Bei der Krimiführung liest Jan Beinßen am Schauplatz seines Romans im Nürnberger DB-Museum.

Spannende Hintergrundinformationen dazu gibt es von Dr. Rainer Mertens, dem stellvertretenden Museumsdirektor.

Teilnehmer: Maximal 30 Personen
(Teilnahme nur mit Anmeldebescheinigung)

Anmeldung demnächst beim Bildungszentrum Nürnberg.

Jan Beinßen liest aus “Tod im Tiergarten”

19.10.2018, 20:00 Uhr, Kleinkunstbühne Bammes, Bucher Hauptstraße 63, 90427 Nürnberg – (Jan Beinßen)

Theaterdonner – Krimiführung mit Jan Beinßen im Schauspielhaus

26.10.2018, 16:30 Uhr, Treffpunkt: Foyer des Schauspielhauses, Richard Wagner Platz 2, 90443 Nürnberg – (Jan Beinßen)

„Theaterdonner“ lautet der Titel dieser neuen Krimiführung mit Paul-Flemming-Autor Jan Beinßen, der die Teilnehmer hinter die Kulissen des Nürnberger Schauspielhauses führt. Jan Beinßen liest Auszüge aus seinen Büchern, darunter erstmals auch Szenen aus seinen Theaterstücken.

Spannende Hintergrundgeschichten über den Theaterbetrieb steuert Harry Heimbrecht bei.

Teilnehmerzahl: Maximal 30 Personen
(Teilnahme nur mit Anmeldebescheinigung)

Anmeldung demnächst beim Bildungszentrum Nürnberg.

Kriminacht im Planetarium Nürnberg

23.11.2018, 19:00 Uhr

Karten demnächst beim Bildungszentrum Nürnberg

Lebkuchen mit Bittermandel – Krimiführung rund um den Christkindlesmarkt

07.12.2018, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Hauptportal der St. Sebald Kirche – (Jan Beinßen)

Spannend besinnlich verspricht diese Führung rund um den Nürnberger Christkindlesmarkt mit Krimiautor Jan Beinßen zu werden: Auf den Spuren seines Romanhelden Paul Flemming besuchen die Teilnehmer Schauplätze der Krimis, hören Auszüge aus den Büchern und erfahren Vieles rund ums Thema Frankenkrimis.

Teilnehmer: Maximal 30 Personen
(Teilnahme nur mit Anmeldebescheinigung)

Anmeldung demnächst beim Bildungszentrum Nürnberg