Veranstaltungsdetails

Mord an Bord - mit Paul Flemming

28.06.2018, 17:00 Uhr – (Jan Beinßen)

ACHTUNG: Die Veranstaltung findet nicht, wie irrtümlich von mir angekündigt am 29.6., sondern am 28.6. statt!!

Hobbydetektiv Paul Flemming bekommt es in seinem neuesten Fall mit einem Mord an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffes zu tun. Sie begleiten Jan Beinßen an den Schauplatz seines Romans „Frankenwein und eine Leiche“ und erfahren Wissenswertes über den Hafenbetrieb von Axel Eisele vom Wirtschaftsreferat der Stadt Nürnberg.

Anmeldung beim Bildungszentrum Nürnberg.

Auf den Spuren der Reichskleinodien - Krimirundgang mit Jan Beinßen

20.07.2018, 16:00 bis 17:30 Uhr – (Jan Beinßen)

Im Roman "Die Meisterdiebe von Nürnberg" begibt sich der Nürnberger Hobbydetektiv Paul Flemming auf die Spuren der legendären Reichskleinodien. Die Teilnehmer begleiten Krimiautor Jan Beinßen an Schauplätze des Romans, wo er Auszüge aus seinem Buch liest. Inbegriffen ist eine Besichtigung einer Sonderausstellung über die Reichskleinodien im Fembohaus sowie ein geführter Besuch des Nürnberger Kunstbunkers (Bitte warme Jacke mitnehmen!).

Anmeldungen über die Volkshochschule Oberasbach

Jean Jacques Laurent liest aus »Elsässer Verfehlungen«

10.08.2018, 20 Uhr, Mediathek Bühl, Platz Vilafranca 3a, 77815 Bühl – (Jean Jacques Laurent )

Jean Jacques Laurent liest im Rahmen des Bühler Kultursommers aus »Elsässer Verfehlungen«

Tod im Tiergarten - mit Krimiautor Jan Beinßen auf Mördersuche im Zoo

05.10.2018, 17:00 bis 18:30 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang Tiergarten Nürmnberg – (Jan Beinßen)

Hobbydetektiv Paul Flemming kommt als  Fotograf zum Nürnberger Tiergarten und wird mit einem Mord konfrontiert: Ein Pfleger stirbt in der Löwengrube! Die Teilnehmer begleiten Krimiautor Jan Beinßen bei einem spannenden Rundgang durch den Zoo, besichtigen die Tatorte aus dem Buch und werfen einen Blick hinter die Kulissen, der normalen Besuchern nicht möglich ist.

demnächst bei der Volkshochschule Oberasbach

Herz aus Stahl – Krimiführung im DB-Museum

12.10.2018, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang des DB-Museums, Lessingstraße 6. – (Jan Beinßen)

In Jan Beinßens Krimi „Herz aus Stahl“ begibt sich Spürnase und Hobbydetektiv Paul Flemming auf die Spuren des legendären „Adlers“, der ersten deutschen Eisenbahn. Bei der Krimiführung liest Jan Beinßen am Schauplatz seines Romans im Nürnberger DB-Museum.

Spannende Hintergrundinformationen dazu gibt es von Dr. Rainer Mertens, dem stellvertretenden Museumsdirektor.

Teilnehmer: Maximal 30 Personen
(Teilnahme nur mit Anmeldebescheinigung)

Anmeldung demnächst beim Bildungszentrum Nürnberg.

Jan Beinßen liest aus “Tod im Tiergarten”

19.10.2018, 20:00 Uhr, Kleinkunstbühne Bammes, Bucher Hauptstraße 63, 90427 Nürnberg – (Jan Beinßen)

Theaterdonner – Krimiführung mit Jan Beinßen im Schauspielhaus

26.10.2018, 16:30 Uhr, Treffpunkt: Foyer des Schauspielhauses, Richard Wagner Platz 2, 90443 Nürnberg – (Jan Beinßen)

„Theaterdonner“ lautet der Titel dieser neuen Krimiführung mit Paul-Flemming-Autor Jan Beinßen, der die Teilnehmer hinter die Kulissen des Nürnberger Schauspielhauses führt. Jan Beinßen liest Auszüge aus seinen Büchern, darunter erstmals auch Szenen aus seinen Theaterstücken.

Spannende Hintergrundgeschichten über den Theaterbetrieb steuert Harry Heimbrecht bei.

Teilnehmerzahl: Maximal 30 Personen
(Teilnahme nur mit Anmeldebescheinigung)

Anmeldung demnächst beim Bildungszentrum Nürnberg.

Jean Jacques Laurent liest im Rahmen der Burgdorfer Krimitage

10.11.2018, – (Jean Jacques Laurent)

Informationen über die Burgdorfer Krimitage.

Weitere Informationen zur Lesung folgen im September 2018

Krimi und schnittiger Swing

23.11.2018, 19:00 Uhr, Nicolaus-Copernicus-Planetarium Bildungszentrum, Am Plärrer 41, Nürnberg – (Jan Beinßen)

Die schicken Swingschnitten und fränkische Krimiautoren laden zur Kriminacht unter dem Sternenhimmel ein.

Franken hat viel zu bieten: Lokale Krimiautoren und ein Damenorchester aus Fürth. Zur langen Kriminacht haben sie zusammengefunden. Es lesen: Hilde Artmeier, Volker Backert, Jan Beinssen, Petra Kirsch, Josef Rauch. Es spielen: "Die schicken Swingschnitten". Die 12 köpfige Big Band ist der Swingmusik verfallen. Mit Schwung und Begeisterung geben Sie unter der Leitung von Bandleaderin Uschi Dittus Jazzstandards von Cole Porter, Duke Ellington und anderen Größen der Swingära zum Besten.

Karten beim Bildungszentrum Nürnberg

Lebkuchen mit Bittermandel – Krimiführung rund um den Christkindlesmarkt

07.12.2018, 17:00 Uhr, Treffpunkt: Hauptportal der St. Sebald Kirche – (Jan Beinßen)

Spannend besinnlich verspricht diese Führung rund um den Nürnberger Christkindlesmarkt mit Krimiautor Jan Beinßen zu werden: Auf den Spuren seines Romanhelden Paul Flemming besuchen die Teilnehmer Schauplätze der Krimis, hören Auszüge aus den Büchern und erfahren Vieles rund ums Thema Frankenkrimis.

Teilnehmer: Maximal 30 Personen
(Teilnahme nur mit Anmeldebescheinigung)

Anmeldung demnächst beim Bildungszentrum Nürnberg