Liebe Krimifreundinnen und -freunde,

seit 15 Jahren ermittelt Hobbydetektiv Paul Flemming in und um Nürnberg. Inzwischen gibt es 14 Flemming-Romane aus der Feder von Jan Beinßen, hinzu kommen etliche Kurzgeschichten. Parallel dazu startete vor fünf Jahre die Reihe um den Elsässer Gendarmerie-Major Jules Gabin – eine Serie, die Jan Beinßen unter seinem Pseudonym Jean Jacques Laurent veröffentlicht. Ganz neu sind die Hausbootkrimis mit “Monsieur Keller”, die unter dem zweiten Pseudonym Jules Besson erscheinen. Franken oder Frankreich – die Leserinnen und Leser haben die Wahl ...

Selbst lesen oder zuhören – auch hier liegt es an jedem selbst. Die Krimis gibt es klassisch als gedrucktes Buch sowie im eBook-Format, “Dürers Mätresse” zudem als Hörbuch. Der Autor tritt außerdem regelmäßig bei Lesungen auf und führt zu seinen Tatorten. Mehr dazu auf dieser Website oder auf Facebook.

Spannende Unterhaltung!